Lengenfeld online!

Lengenfeld-KirchenstiegenmarterlSeit gestern kann man sich über die Kleindenkmäler der Gemeinde Lengenfeld über unsere Projekt-Homepage www.kleindenkmal.at informieren.
16 Bildstöcke, Kreuze, Skulpturen und andere Flurdenkmäler warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Ein „Marterlschmankerl“aus dem Ort: gleich im „Doppelpack“ flankieren die „Kirchenstiegenmarterln“ den Aufgang zur Kirche. In den Nischen befinde sich eine eher selten anzutreffende Darstellung der Hl. Theresia von Lisieux und Skulpturen von Maria und Josef (Obj.Nr: 8).
Foto: Otto Schwarzinger

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Infos

Langau online!

Seit gestern ist die MarNepomuk-Säule in Langauktgemeinde Langau als erste Gemeinde der Region Waldviertler Wohlviertel auf der Projekt-Homepage http://www.kleindenkmal.at vertreten. Damit sind Informationen über weitere 40 Kleindenkmäler – von der über 400 Jahre alten „Reformationssäule“ bis zum einfachen „Kreuz auf der Kippe“ – abrufbar.

Ein „Marterlschmankerl“aus dem Ort: die Nepomuksäule auf dem Langauer Hauptplatz (Obj.Nr. 15) ist ein prachtvolles Beispiel barocker Steinmetzkunst. Neben dem Skulptur des heiligen Nepomuk auf der Spitze der Wolkensäule sind auf dem Sockel die Reliefs der Heiligen Sebastian, Florian und Donatus zu sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Infos

Velm-Götzendorf online!

Mit dem heutigen Tag sind Informationen über die Kleindenkmäler der Gemeinde Velm-Götzendorf über unsere Projekt-Homepage http://www.kleindenkmal.at abrufbar.
31 Bildstöcke, Kreuze, Skulpturen und andere Flurdenkmäler warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Ein „Marterlschmankerl“aus der Gemeinde: das barocke, an einen Giebel
erinnernde Postament trägt die drei Pestheiligen Sebastian, Rochus und Rosalia
und wird von der Heiligen Dreifaltigkeit Dreifaltigkeit Pestheilige Velm-Götzendorf
in Form eines Gnadenstuhls gekrönt
(Obj.Nr: 2).
Foto: Gerhard Gindl

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Infos

Über 800 Kleindenkmäler im Internet!

Mit der Freigabe der Datensätze von Bad Pirawarth sind nun die Kleindenkmäler von 11 Gemeinden über die Homepage www.kleindenkmal.at   im Internet sichtbar.
Mit einer Katastralgemeinde von Sierndorf startete die Veröffentlichung der im Projekt erhobenen Daten zu den Kleindenkmälern, dann folgten die Gemeinden Grafenegg, Grafenwörth, Groß-Schweinbarth, Jedenspeigen, Rohrendorf bei Krems, Seefeld-Kadolz, Straß im Straßertale, Tulln an der Donau und Wullersdorf.

Hier eine kleine Auswahl der Vielfalt der „Zeichen der Kulturlandschaft“

Kleindenkmäler aus dem Projekt 1

Kleindenkmäler aus dem Projekt 2

Kleindenkmäler aus dem Projekt 3

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Infos

Kommunikationsplattform eröffnet!

Herzlich willkommen zum Informationsaustausch über Klein- und Flurdenkmäler!

Hochkreuz-dallein

Hier bietet sich die Möglichkeit, Veranstaltungen rund um Marterln, Berichte und Entdeckungen zu veröffentlichen aber auch Fragen zu Kleindenkmälern zur Diskussion zu stellen.
Machen Sie dabei mit!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Infos