Ludweis-Aigen online!

Seit zwei Tagen ist die Marktgemeinde Ludweis-Aigen auf der Projekt-Homepage http://www.kleindenkmal.at vertreten. Damit sind Informationen übeÄgidius-Ludweisr 80Kleindenkmäler – von massiven Hochkreuzen und Breitpfeiler bis zur Dreifaltigkeitssäule und der modernen Christophorus-Kapelle in Radessen abrufbar. Entdecken Sie die Marterllandschaft von Ludweis-Aigen!
Ein „Marterlschmankerl“aus dem Ort: Nicht oft findet man eine Darstellung des Hl. Ägidius (St. Gilles) als freistehendes Kleindenkmal. In Ludweis ist der Nothelfer Form einer Statue mit Hirschkuh zu sehen (Obj. Nr 127). Er ist der Kirchenpatron des Ortes.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Infos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s